Fancy-Dinner

Betrat man am Freitag, dem 27. März 2015 kurz nach 19:00 Uhr das Flüchtlingsheim „Am Seelberg“, wurde man von einem bunten Stimmengewirr aus deutsch, englisch, italienisch, spanisch, Twi, pakistanischen Dialekten und anderen Sprachen und Gitarrenmusik empfangen. Grund hierfür war, dass einige Helfer von Serve the City gemeinsam mit den Bewohnern des Flüchtlingsheims einen gemütlichen Abend verbringen wollten. Neben einem leckeren Buffet, an dem sich Groß und Klein gütlich taten, war der Krökeltisch das Highlight schlechthin. In ständig wechselnden Teams war der Tisch ständig im Einsatz und sorgte für eine Menge Spaß. So manches Tor wurde großzügig als „Geschenk“ tituliert, das der Gegner „netterweise“ annahm.

Wer nicht gerade am Kickern war, nutzte die Zeit für Gespräche in englisch, spanisch, deutsch und mit Händen und Füßen.

Hier ein interessantes Interview zum Abend: