Lego-Tage in Laatzen

In der Grundschule Pestalozzistraße wurde das Projekt Lego-Tage fortgesetzt, das bereits gestern (Freitag, 20. März 2015) startete. Über 50 Kinder sind hier bis Montag (23. März 2015) damit beschäftigt, eine riesige Lego-Stadt zu errichten. Dafür werden unter der Begleitung zahlreicher Projektmitarbeiter etliche einzelne Bausätze zusammengebaut. Meist arbeiteten die Kinder dazu in kleinen Gruppen miteinander und erhielten bei Bedarf Hilfe von den Freiwilligen Helfern. Die separaten Bauwerke ergeben schlussendlich das Gesamtbild einer Stadt. Heute Nachmittag (21. März 2015) standen schon einige dieser fertigen Bausätze: Polizeistation, Bahnhof, Vergnügungspark, Fußballstadion, Baustelle, Tankstelle usw.

Hanna Müller, die Projektleiterin, arbeitet in der Grundschule Pestalozzistraße und freut sich, die Räumlichkeiten in den Ferien für dieses Projekt nutzen zu können. "Am Montag (23. März 2015) soll dann alles fertig sein zur großen Abschlusspräsentation." Bis dahin gibt's noch ein paar Dinge zu tun für die Kids und Mitarbeiter, die heute (21. März 2015) fast den gesamten Tag auf der Lego-Baustelle werkelten.