Projekt: Help Portraits 2014

Am Anfang war es eine einfache Idee. Was wäre, wenn Fotografen Talent, Ausrüstung und Zeit in den Dienst der Ärmsten stellten, um ihnen etwas zu schenken, was sie sich sonst nicht leisten können: eine professionelle Porträtaufnahme. 2009 fand der erste »Help-Portrait-Tag« statt. Inzwischen ist aus der Idee eine globale Bewegung geworden. Mehr zu der Idee von Help-Portrait unter: help-portrait-frankfurt-germany.de

Im Rahmen der Serve the City Aktionswoche fand am Freitag das Projekt Help Portraits im Flüchtlingswohnheim in der Rumannstraße statt, um den Bewohnern dort eine professionelle Porträtaufnahme zu schenken, die ihnen fern der Heimat das Gefühl von Schönheit, Würde und Wertschätzung geben soll.

Vielen Dank allen Helfern und Unterstützern!