Pimp my Hochbeet (Hochbeet 2.0)

Nachdem die Bewohner aus Lehrte im Frühling in eine neue Unterkunft gezogen sind, war es am 13. Mai 2017 an der Zeit die Hochbeete neu zu bepflanzen.
Zum Glück waren schnell Helfer gefunden. Wir konnten ein Auto mit Anhänger leihen und von einem Grundstück in der Nähe Häcksel und Laub bekommen. Ein Pferdehof in der Nähe hat uns auch noch Pferdeäpfel geschenkt.
Die Erde konnten wir kostenlos vom Wertstoffhof abholen. Alles wurde in große Säcke oder Eimer gepackt.
Ein kleines Team besorgte die Pflanzen. Hauptsächlich Nutzpflanzen, wie Salat oder Gemüse oder Gewürze.
Die Caritas hatte für den Tag ein kleines Frühlingsfest in der Unterkunft organisiert und den Grill angeworfen.
Die Bewohner halfen tatkräftig die Beete zu füllen und die Pflanzen einzusetzen. Am Ende wurden ihnen 2 Gießkannen für die weitere Pflege überreicht.
Das Wetter war angenehm sonnig und warm und erst am Ende der Aktion kamen die ersten Regenschauer. Ein perfekter Tag zum Pflanzen also.

Galerie: