Nähen für den guten Zweck 2017

Wir haben ein Repertoire an Produkten für die kleinen Menschen produziert, die zu früh zu uns auf diese Welt kommen.
Da diese Menschen unerwartet schnell kommen, fehlt meist die passende Kleidung für sie.
Dem wollen wir ein Stückweit entgegenkommen - klitzekleine Strampler und Mützchen wurden genäht.

Der erste Tag des Nähprojektes (Freitag, 5. Mai 2017) für die kleinen Neugeborenen war vollbracht. Die ersten kleinen Wickelshirts und Höschen sind fertig - aber am Montag, 8. Mai 2017 ging es weiter.
Bei Snacks, guter Laune und Bock am Nähen hatten wir uns alle zusammengefunden und mussten uns selber immer wieder über die kleinen Produkte freuen:)