Müll sammeln 2017

Am Samstag, den 6. Mai 2017, wagten sich vier motivierte Sammlerinnen samt Müllzangen, Müllbeuteln und Kinderwagen an die Parkanlagen der Hannoveraner Innenstadt.
Schnell wurde deutlich, dass das gesteckte Ziel ("In einer Stunde bis zur Kopernikusstraße") sehr utopisch ist!
In zwei Stunden haben wir rund 200 Meter hinter uns gelegt. Früh musste man sich entscheiden, ob man lieber die groben Müllbestände aufsammeln möchte, oder die kleinen Zigarettenstummel.
Zwischendurch wurden wir mit leckerem Cappuccino versorgt, was die Motivation weiter in die Höhe trieb. :-)
Automatisch kam man an der einen oder anderen Stelle über das Thema Müll ins Gespräch und zog Vergleiche zu anderen Ländern.
Wir wurden wieder ein Stück weit sensibilisiert und wenn eine Kinderstimme hinter Dir sagt: "Hier habe ich auch noch etwas Müll", dann scheint unsere Aktion doch auch bei anderen Wirkung gezeigt zu haben. :-)

.