Lego-Tage in Laatzen 2017

Die Lego-Tage Laatzen: DRITTE Runde!
Die Lego-Tage in Laatzen habe ja nun schon Tradition und gingen 2017 schon in die dritte Runde!
Vom 16. bis 18. März 2017 wurden die Legosteine in der Grundschule "Im langen Felde" Laatzen ausgepackt.
Was sich vor Beginn der großen Aktion in der Aula auftürmt, kann man als Kinderzimmertraum bezeichnen.
In großen klarsichtigen Kisten, in abgefüllten Säcken, warten komplette Baueinheiten von LEGO mit samt Anleitung auf flinke, geschickte Finger.
Bald bauen Mädchen und Jungen und natürlich auch Helfer älterer Jahrgänge an ganzen Häuserfronten, Flugplätzen, Straßen und Einfamilienhäusern. Riesenräder, Feuerwehrautos und Krankenhäuser entstehen genauso wie Straßenbauwagen mitsamt Toilettenhäuschen.
Natürlich darf auch das rosa Traumhaus nicht fehlen, hier sitzen David und Alissa Schulter an Schulter, (durchbrechen das klassische Rollenbild) und sortieren pinkfarbene Sonnenschirmen und grasgrüne Büsche.
Der ältere "Senior" Wolf hat sichtbare Freude an der Konstruktion des grünen Kipplasters mit Hänger.
Große Platten mit Zuckerkuchen stillen den kleinen Pausenhunger.
Als nach drei Tagen fleißiger Arbeit die Stadt der Öffentlichkeit, Lehrern Eltern und Interessierten präsentiert wird, wird beim Gesamtüberblick wieder einmal klar: hier ist Riesiges entstanden.
Die Projektleiterin Hanna schrieb uns: "Wir hatten wirklich drei sehr gute Tage mit super guter Unterstützung durch die Helfer."
Na das freut uns doch! :-)